vorschau orange blossom special 14, teil 4

RSS
Weiterleiten

15. Mär. 2010, 7:46



auf gehts in den vierten akt (1, 2, 3) der vorschau auf das orange blossom special 2010. die 14. ausgabe (21.-24.05.) stand bisher unter einem spannend flackernden stern. bis zuletzt behielt die ungewissheit die oberhand, ob in diesem jahr die ganz großen künstler ausbleiben würden. die ersten, die das line-up zierten, waren vorwiegend unbekanntere größen, die hervorragend zur ergänzung dienen würden, aber noch nicht den einzug des abends und das nächtliche finale krönen könnten. in diversen foren tuschelte man, ob sich eine anreise wirklich lohnen würde. doch auf das glitterhouse team ist verlass und so vollendete es zwei monate vor dem event eine überaus generöse und allerliebst dekorierte liste. wir nähern uns weiter auf bekannte weise (und auch dieser teil ist noch nicht der letzte...).

"moon food" steht schon zur preorder bereit, so verheißt uns jedenfalls das rührige label a hidden agenda, auf dem zuletzt so hervorragende künstler wie a horse's ha oder the green pajamas oder the bats veröffentlichten, im mai soll das neue album erscheinen. hoffen wir, dass es jarid del deo und kollegen im gepäck haben werden, ansonsten zitier ich mal aus einer früheren notiz, in der es weitere hintergrundinfos zur truppe aus seattle gibt: "die gitarren ziehen in die weite und jaulen, als würden sie nur ungern der heimat fliehen, das schlagzeug werkelt in einer verdrossenheit, dass selbst die abgefeimtesten hunden die ohren anlegen, die orgel peitscht zurückgebliebene voran und jarid stimmt darüber seine gesänge an, die wechseln zwischen schwach euphorischem und alltäglicher niedergeschlagenheit. wer ihm nicht gern zuhört, verzichtet auch auf guten port, stinkenden käse und kopfmassagen. ein weiteres zitat fasst zusammen, was viele meinten und nicht zu sagen wussten, die musik der band besteht aus: "the fragility of elliott smith, the humanity of neutral milk hotel, the melodic sensibility of matthew sweet, and the careworn metaphors of the mendoza line.", somit vielleicht DER grund, um das obs in 2010 zu besuchen, jedenfalls freu ich mich riesig drauf und hoffe nun auf eine exponierte stelle im programm:
mehr hier: http://dasklienicum.blogspot.com/2010/03/neue-tone-755-vorschau-orange-blossom.html

Unbunny
Woven Hand
The Fog Joggers
http://www.lastfm.de/event/1278497+Orange+Blossom+Special+14
Unbestätigte Übermittlungen
Glitterhouse

Kommentare

Sage etwas. Melde dich bei Last.fm an oder registriere ein neues Benutzerkonto (es kostet nichts).