[FEATURE/INTERVIEW] Yore Records

RSS
Weiterleiten

1. Apr. 2010, 11:02

Das vollständige Feature und das Interview findest du hier auf Bln.Fm

Andy Vaz und Allesandro Vaccaro waren vom Einheitsbrei an seelenlosen und platten Minimal-House-Tracks gelangweilt. Deshalb gründeten sie 2007 Yore Records mit der Intention endlich wieder Musik zu veröffentlichen die dem Namen “House” in dessen ursprünglicher Form gerecht wird. Ihr Grundsatz: “Lieber weniger, dafür mit höherer Qualität veröffentlichen” Das lässt wahre Musikliebhaber hinter dem Label vermuten. Schon nach drei Jahren läßt sich sagen: das Konzept der beiden ging auf. Yore Records gilt mittlerweile als eine feste Größe unter Djs und Musikliebhabern. Mit Stolz können sie auf Veröffentlichungen von House-Altmeistern wie Rick Wade, Terrence Dixon oder Alton Miller zurückblicken. Aber auch für Newcomer wie Trackleton oder den aus den Niederlande stammenden Morning Factory gibt es einen Platz...



Kommentare

Sage etwas. Melde dich bei Last.fm an oder registriere ein neues Benutzerkonto (es kostet nichts).