Progressive House ist eine aus Großbritannien stammende Musikrichtung, die sich aus Elementen von Deep House, Trance, Tribal House und Tech House zusammensetzt. Es werden ein 4/4-Takt und treibende Bassdrums verwendet. Charakteristisch ist der dramaturgiearme Schichten-Aufbau der Tracks, die oftmals eine Länge von bis zu 10 Minuten erreichen.

Im Klang sind viele Flächen zu finden, Melodieelemente und auch, wie zufällig eingestreute, Soundeffekte (Extra-Claps, Klopfgeräusche, Snares, Vocals als SFX usw.). Besonders auffallend ist die exzessive Verwendung von Hall.

Je nach Variante sind Vocals zu hören, die entweder zitatartig Eingang finden, oder ganze Song-Teile ausmachen.

Eine Variante mit gebrochenen Beats wird als Progressive Breaks bzw. Nu-Breaks bezeichnet.

Die Geschwindigkeit der Titel beträgt meistens 126–135 bpm. Neben dem Progressive House gibt es noch die langsamere Variante des Deep Progressive House mit einer Geschwindigkeit von 125–128 bpm.

Eine Verwandtschaft zum Progressive Rock besteht nicht, wohl aber zu Progressive Trance.

Bearbeitet von coolcat77 am 27. Aug. 2008, 9:07

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.