Minimal House (auch Microhouse) ist eine Unterkategorie der House- und Techno-Musik. Sie zeichnet sich durch verhältnismäßig langsame Tempi und der Verwendung weniger Elemente und einen minimalen Aufbau aus. Als Urvater gilt der Detroiter DJ und Produzent Robert Hood.

Minimal House ist geprägt durch einen regelmäßigen 4/4-Rhythmus mit einer Bassdrum auf jedem Viertel. Das Tempo bewegt sich typischerweise zwischen 115 und 130 BPM. Die meist instrumentalen Tracks bestehen zum wesentlichen aus Rhythmus-Elementen, die sehr spärlich und gezielt eingesetzt werden. Ergänzt wird die Struktur oft durch hypnotisierend monotone und disharmonische, atonale Synthesizer-Akkorde.

Die deutsche Minimal House-Szene wurde vor allem durch den DJ und Produzenten Steve Bug geprägt.

In jüngster Vergangenheit sind aber immer mehr Künstler wie z. B. Wighnomy Brothers, Markus Nikolai oder Michael Mayer aus dem Underground gekommen.

Bearbeitet von coolcat77 am 27. Aug. 2008, 9:27

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.