Biografie

Die Band wurde 2002 in Tokio von Hisako Tabuchi (guitars,vocals), Ai Kobayashi(guitars, vocals), und Hideki Yasuoka (drums) gegründet. Der Bassist Noritoshi Esaki stieß kurze Zeit später zur Band.

Hisako spielte in der Band „Number Girl“, die eine der wichtigsten Gruppen in der japanischen Alternative-Szene ist. Hisako isi eine der berühmtesten weiblichen Gitaristen und beeinflusst viele junge Musiker. Nachdem sich „Number Girl“ 2002 auflösten, gründete Hisako Toddle, schrieb Songs und sang sie auch. Zur gleichen Zeit wurde sie Mitglied der Gruppe „Bloodthursty Butchers“, die nach 20 Jahren immer noch erfolgreich Musik machen.

Das erste Album „I dedicated D chord“ wurde 2005 veröffentlicht, von dem eigenen Label „World Wide Waddle“. Das Album gelang an die Spitze der Tower Records Indies Charts und wurde zu mehr als 10.000 Exemplaren verkauft. Das zweite Album „Dawn Praise the World“ erschien im Juni 2007. Beide Alben wurden von Hideki Yoshimura (Leadsänger+ Gitarist von „Bloodthursty Butchers“) produziert.

Ihre Musik ist stark von US-Amerikanischen Bands beeinflusst, wobei nicht nur deren Musik eine wichtige Rolle spielt, sondern auch deren Haltung.

Der Drummer Hideki Yasuoka verließ die Band und Masato Uchino von „Moools“ ersetzt ihn seit 2007.

Bearbeitet von Kokucho am 8. Mär. 2009, 18:39

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links