Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

cocon

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Cocon steht für eine neue Stimme in Rapdeutschland. Vokalist jens.cocon schart für seine Projekte eine stets wechselnde Mannschaft an Schreibern, Musikern, Grafikern oder einfach Freunden um sich und verwirklicht zusammen mit ihnen Ideen davon, was Rap heute sein könnte.

Bei den Songs von cocon geht es dabei stets in erster Linie um den unmittelbaren Ausdruck – ausgehend von den meist sehr bildhaften Texten entstehen Songs, Klang- und Wortcollagen, die den Hörer ergreifen und fordern. Detailverliebte Erzählungen stehen neben wütenden Aufschreien, legen sich über flackernde Klangflächen und harte Beats, Found-Sound trifft die Suche nach dem „perfect beat“. Ein cocon-Album hört man nicht ohne Verluste mal eben nebenbei.

Und so steht auch stets der Inhalt vor dem Reim, die Musik vor dem Beat und der Song vor dem Genre. Jedes Lied steht für sich selbst, für einen Augenblick der in Lieben, Hassen oder auch nur der puren Langeweile des Alltags überlebt hat, um nun mit anderen Augen betrachtet zu werden.

Bereits veröffentlicht ist das selbstbetitelte Debüt-Album auf leave.music. Im Sommer wird das in zwei Hälften geteilte Free-Download Album „Haut und Knochen“ erscheinen, auf dem Remixe von cocon-Songs sowie neue Titel versammelt sind. Voraussichtlich im Herbst wird dann das nächste offizielle Album fertiggestellt sein: „Andere Augen“ ist eine Zusammenarbeit zwischen jens.cocon, dem Fotographen Holger Schilling und dem Oldenburger Produzenten smokey131, bei der alle Beteiligten gleichermaßen involviert sind.

Top-Alben

Hörtrend

463Hörer insgesamt
9.014Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • Poebelgott

    Ich lass mir einen Bart wachsen.

    18. Jul., 19:51 Antworten
  • Poebelgott

    Und ich glaube an uns, an die Lieder die wir singen, Worte, die wir sprechen, Blicke, die wir tauschen. Alles was uns bleibt, liegt auf dem Boden verstreut. Ich brauche nichts davon. Ihr seid bei mir.

    18. Jul., 19:51 Antworten
  • tim4tw

    Kopfüber, gefüllt mit Angst und mit Liebe, will ich nichts für euch sein, nicht mal Sand im Getriebe

    29. Jan., 23:01 Antworten
  • OnTheFly

    wieso höre ich den eigentlich viel zu wenig?

    26. Apr. 2013 Antworten
  • Leg69

    Doujin Circle Cocon is Cocon(柚宇)?

    10. Nov. 2012 Antworten
  • I-shot-your-mum

    "Und Ich halte einen Finger in die Luft , puste dagegen , erst ein Fluss dann eine Wolke und nun Saurer Regen"...

    13. Mär. 2011 Antworten
  • Trummeyftw

    Ich kenne nicht viele Musiker, die so viel Poesie in ihre Texte packen und dies so wunderbar mit der Musik kombinieren. [2] Herrlich.

    5. Aug. 2010 Antworten
  • herzakustik

    käsebrot für musik. man muss es lieben.

    20. Jun. 2010 Antworten
  • raputation

    wirklich sehr anspruchsvoll, zugleich fordernd, aber stets bild- und ausdrucksstark, experimentell und absztrakt. gefällt.

    26. Okt. 2009 Antworten
  • IOxymoronI

    Ich kenne nicht viele Musiker, die so viel Poesie in ihre Texte packen und dies so wunderbar mit der Musik kombinieren. "Nur eine Stimme, nur ein Körper, nur eine Ahnung, was es heißt." Danke.

    20. Okt. 2009 Antworten
  • WIINTEER

    freu mich schon auf den staubfänger !!!

    24. Sep. 2009 Antworten
  • petzen

    Verdient viel mehr Aufmerksamkeit.

    26. Jun. 2009 Antworten
  • petzen

    Sehr geil.

    23. Jun. 2009 Antworten
  • ndstwtrst

    yea yea!

    8. Okt. 2008 Antworten

Top-Hörer