Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Zinoba

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Zinoba treten sowohl musikalisch als auch lyrisch die legitime Nachfolge der 1999 aufgelösten Selig-Jungs an. Sänger Jan Plewka und Schlagzeuger Stephan Eggert, die sich nach der Trennung mit Soloprojekten ihr Brot verdienten, verpflichteten Anfang 2003 den Gitarristen Marco Schmedtje, um als Dreiergespann mit altbewährtem Rezept erneut ins Rennen zu starten. Die musikalische Marschrichtung stand fest: Mädchen zum Tanzen bringen, ohne textlich lächerlich zu wirken.

Die Chance dazu bekamen sie von Four Music, dem Label der Fantastischen Vier. Dort wurden bis dato lediglich DJs und Hip Hop-Acts gesignt, wenn man von Thomas Ds Punkgruppe Son Goku absieht. Diese Abweichung von der Norm dürfte sich lohnen: Kaum ein Jahr nach der Bandgründung erscheint im März 2004 „Zinoba“ und knüpft qualitativ dort an, wo Selig 1997 aufgehört hatten.

Als Nebenprojekt zum Film „Blackout“ gründen Stoppel, Plewka und der Schauspieler Marek Harloff, den beide schon seit ihrer Kindheit kennen, die Band TempEau und spielen Anfang 2005 auch gleich ihr Debütalbum ein. Die Marschrichtung hier heißt allerdings eher Punkrock.

Dieses Projekt scheint Plewka aber besser zu gefallen als Zinoba, und so gibt er 2005 die Auflösung der Band bekannt, um sich ganz der neuen Band Tempeau zu widmen.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

13.459Hörer insgesamt
77.324Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • mylupylu

    interessant die Ideen unter mir, dass hörenden Menschen Musik und Inhalt vollkommen egal sind, solange die Sprache stimmt? Blödsinn... es nervt, diese Genre "deutschsprachige Musik".... gibt es das überhaupt?

    28. Feb. 2010 Antworten
  • lomoli

    hr habt gern deutschsprachige Musik, nehme ich an. Warun auch wehrt Ihr hier gelandet. Und wie ist es mit Schweizerdeutscher Musik oder andere deutschsprachige Musik? Ich habe eine Gruppe eröffnet unter dem Name: Schwizer Musig & Deutschsprachige Musik. Siehe doch Mals unter: http://www.lastfm.de/group/Schwizer%2BMusig%2B%2526%2BDeutschsprachige%2BMusik Das Ziel ist, schweizerische und deutsche Musik einander näher zu bringen. Wenn Du Interesse hast, würde ich mich freuen, Dich dort als Mitglied begrüssen zu dürfen. Bitte teilt auch, mit was für Musiker dort aufgenommen werden sollen. Gruss Lomoli

    18. Nov. 2009 Antworten
  • grummt

    Hallo wie ich sehe hörst Du auch gerne deutsche Interpreten, wir würden uns freuen wenn Du zur Verstärkung in unsere Gruppe kommst. http://www.lastfm.de/group/German+Music+Fans

    10. Jan. 2009 Antworten

Top-Hörer