Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Yu-Gi-Oh!

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

236 Episoden (6 Staffeln)

Deutsche Erstausstrahlung: 10.03.2003 (RTL II)

In Yu-Gi-Oh geht es um einen Jungen namens Yugi Mutô (engl./dt. im Anime Yugi Moto), der einen der sieben Milleniumsgegenstände, das Milleniumspuzzle, von seinem Großvater Sugoroku Mutô bekommt und dieses nach 8 Jahren zusammenbaut. In dem Milleniumspuzzle befindet sich der Geist eines alten Pharaos, Yami Yugi, in den Yugi sich fortan verwandelt, wenn er „Duel Monsters“ spielt.

Dieses Kartenspiel ist die Basis der Geschichte. Sein Ursprung liegt im alten Ägypten. Damals beschworen Magier die Geister böser Monster aus Steintafeln und traten gegeneinander an. Diese Duelle nannten sich „Spiele der Schatten“. Die sieben Milleniums-Gegenstände wurden erschaffen, um diese Mächte zu kontrollieren.

5000 Jahre später erfand Maximillion Pegasus das Spiel neu, nachdem er einen der Gegenstände, das Milleniums-Auge, von Sha-Dee, einem ägyptischen Wächter, bekam und von alten ägyptischen Steingravuren inspiriert wurde. Sein Konzern, Industrial-Illusions, vermarktete das „neue“ Kartenspiel.
Seto Kaiba, Präsident der Kaiba-Corporation, war lange Zeit der amtierende Champion in Duell-Monsters. Er besitzt 3 der 4 Blauäugigen-Weißen-Drachen. Aber den 4., der Yugis Großvater gehörte, zerriss er. Jedoch besaß Sugoroku Mutô eine weitere Wunderwaffe, mit der Yugi gegen Kaiba kämpfte -die Exodia.

Videos

Hörtrend

Sorry, aber es gab ein Problem beim Abrufen dieser Charts. Versuche es bitte in Kürze noch einmal.

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox