Biografie

1.) Yara (Carla Nazih Berkachi), ist eine in Deir el Ahmar, Libanon, geborene Sängerin.
Sie ist Trägerin mehrer Auszeichnungen im arabischen Bereich (Beste Stimme, Tunesien 2005; Gewinnerein des „World of Music Festival, Sarajevo, Sept. 2005).

2.) Yara ist eine Band aus Dortmund, die nach Eigendefinition „Kammermusik des 21. Jahrhunderts“ spielt. Mit großem Können vereinen die Musiker von Yara Klassik, Jazz und Funk zu einer schlüssigen Musik. Mitglieder: Joerg Brinkmann: Cello, Bass ; Christian Westhues: Akkordeon ; Anwar Alam: Violine, Klavier ; Nelly Kö Ster: Gesang ; Jan Phillip Alam: Klavier, Violine ; Rafael Arlet: Gitarre ; Lars Horstmann: Drums, Percussion

3.) Yara ist eine Psytrance DJane und Live Act aus Venezuela. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Savina Scattaglia. In den später 90ern begann sie in ihrer Heimat mit Hardware Synthesizer live zu performen, zusammen mit ihrem Ex-Partner DARKOHM. Im Jahre 2007 zog sie nach Spanien und startete ihr Soloproject Yara. Ihren Sound kann man als mystisch angehauchten Full-Power Darkpsy beschreiben. Des Weiterem gründete sie das Psykomunity Team, welches sich dazu verschrieben hat der Venezuelanische Psytrance-Szene zu unterstützen und international bekannt zu machen. Als Organisatorin von Festival hat sie sich ebefalls schon einen Namen gemacht.

4.) Yara Linns ist eine 1980 in Sao Paolo geborene deutsch-brasilianische Jazz- und Bossa Nova-Sängerin. Zur Zeit perfektioniet die Sängerin ihr Können an der Hochschule für Musik in Nürnberg (Deutschland).

Bearbeitet von magus-aquarius am 24. Jan. 2014, 1:43

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links