Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Xuxa

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Xuxa [‘ʃuʃa] (* 27. März 1963 in Santa Rosa in Rio Grande do Sul, Brasilien; eigentlich Maria da Graça Meneghel [ma’ɾiɐ da’gɾasɐ me’nɛgɛw]) ist eine brasilianische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin und Sängerin.

Xuxa erhielt im Alter von 16 Jahren einen Modelvertrag. Seit 1982 trat sie in diversen brasilianischen Filmproduktionen und Fernsehshows auf. Die englischsprachige Version der von ihr moderierten Kindersendung Xuxa wurde von 1993 bis 1994 ausgestrahlt, floppte aber in den USA. Zuvor war bekannt geworden, dass u. a. Aktaufnahmen von Xuxa im Playboy erschienen waren.

1988 erschien das Album „Xou Da Xuxa 3“, das ebenfalls für ihre kindliche Zuhörerschaft gedacht war und ihren bislang größten Hit, „Ilariê“, enthielt.
1989 gründete sie die Xuxosa Meneghel Foundation, um Straßenkindern zu helfen. Sie war außerdem an einer Kampagne für die Polio-Schutzimpfung beteiligt.
Xuxa war der erste brasilianische Eintrag auf der Forbes-Liste der reichsten Künstler. 1991 erreichte sie mit 19 Millionen US-Dollar den 37. Platz.
Sie hatte Beziehungen mit dem Fußballstar Pelé und dem mittlerweile verstorbenen Rennfahrer Ayrton Senna.
2005 machten gleichzeitig drei Formationen Xuxas größten Hit Ilariê in Deutschland zum Sommerhit: Las Chicas, Hot Banditoz und Buttons.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

24.116Hörer insgesamt
490.019Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer