Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Xhol

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Xhol (Caravan), seit 1970 nur Xhol, war eine Krautrock-Band aus Wiesbaden.

Die oft als „Pioniere des Krautrock“ bezeichnete Gruppe ist vor allem mit ihr LP „Electrip“ von 1969 bekannt geworden.

Xhol Caravan entstand aus der Gruppe Soul Caravan (1967-1969), die vor allem Soul mit gelegentlichen Jazz- und Blues-Einlagen spielte. Durch den Kontakt mit psychedelischen (d. h. bewusstseinserweiternden) Drogen fanden die damaligen Mitglieder der Band zu einer psychedelischen Musik mit starken Jazzeinflüssen. Das dokumentierten sie durch die Umbenennung Anfang 1969 in Xhol Caravan.

Um nicht mit den englischen Caravan aus Canterbury verwechselt zu werden, die damals gerade bekannt wurden, und um den durch den Weggang von Hansi Fischer (zu Embryo) veränderten Musikstil zu manifestieren, hat die Band Anfang 1970 ihren Namen zu Xhol verkürzt.
Auf dem legendären Ohr-label, einer Tochter von Metronome, veröffentlichten sie die beiden LPs „Hau-Ruk“ (1971) und „Motherfuckers GmbH & Co. KG“ (1972).
Xhol hat sich im April 1972 aufgelöst.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

1.159Hörer insgesamt
7.163Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer