Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Wolfgang Niedecken

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Wolfgang Niedecken

Wolfgang Niedecken (* 30. März 1951 in Köln) ist ein deutscher Sänger, Musiker und bildender Künstler mit katholischen Wurzeln. War erst noch als Wolfgang und seine Musikfreunde Unterwegs aber dann: Er gründete Ende der 1970er Jahre zusammen mit Hans Heres die Kölsch-Rock-Band BAP, mit der er schon bald auch über die Grenzen Kölns hinaus bekannt wurde. Er ist bis heute Sänger und Frontmann der Gruppe und das einzig verbliebene Gründungsmitglied.
Er war und ist nicht nur ein Meister der Kölschen Mundart, seine Lieder und Texte fließen - so wie der Rhein jeden Tag…

Leben und Werk

Während der Schulzeit in Rheinbach spielte er in einer Schülerband namens „The Troop“. Bevor seine Karriere als Musiker begann, studierte er von 1970 bis 1976 Kunst an den Kölner Werkschulen / FH Köln und ist bis heute aktiver Künstler, der nicht nur die meisten BAP-Plattencover gestaltete, sondern auch zahlreiche eigene Ausstellungen präsentiert.

Und niemals Vergessen Wolfgang und seine Musikfreunde Anfang der 80ziger . . . .

Neben seiner Arbeit mit BAP nahm er auch drei Soloalben auf, „Schlagzeiten“ (1987), „Leopardefell“ (1995) und zusammen mit der WDR Big Band „NiedeckenKöln“ (2004).

Darüber hinaus zeigt Wolfgang Niedecken immer wieder großes politisches und gesellschaftliches Engagement: So war er etwa im Jahre 1992 einer der Initiatoren des Kölner „Arsch huh, Zäng ussenander“-Konzerts gegen Rassismus und Fremdenhass. Im Jahre 2002 engagierte er sich für eine Fortsetzung der rot-grünen Regierungsarbeit und in den Jahren 2004 und 2005 war er Botschafter der Hilfsaktion „Gemeinsam für Afrika“.

Top-Alben

Hörtrend

4.152Hörer insgesamt
30.882Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil