Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

William Lawes

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

William Lawes (* Ende April 1602 in Salisbury/Wiltshire; † 24. September 1645) war ein englischer Komponist und Musiker.

William Lawes wurde Ende April 1602 in Salisbury/Wiltshire geboren und am 1. Mai desselben Jahres getauft. Er war der Sohn von Thomas Lawes, einem Kantor an der Salisbury Cathedral, und der Bruder von Henry Lawes, eines ebenfalls erfolgreichen Komponisten.

Sein Schutzherr Edward Seymour, 1. Earl of Hertford, ließ ihn beim Komponisten John Coperario lernen, der Lawes wahrscheinlich schon in jungen Jahren bei Charles, dem Prince of Wales, vorstellte. Sowohl William als auch sein älterer Bruder Henry erhielten Stellungen am Hofe, nachdem Charles als Charles I. auf den britischen Thron gefolgt war. William Lawes verbrachte sein gesamtes weiteres Leben im Dienste des Königs Charles I.
Nachdem Charles I. Streitigkeiten mit dem Parlament den Bürgerkrieg ausgelöst hatten, trat Lawes in die Armee der Royalisten ein und erhielt einen Posten in der königlichen Leibwache. Damit wollte Charles seinen Hofkomponisten eigentlich schützen, dennoch wurde er am 24. September 1645 während eines Massakers an Royalisten bei Rowton Heath in der Nähe von Chester von einem Parlamentarier erschossen. Der Autor seines Epitaphs schließt mit einem Wortspiel:
Will. Lawes was slain by such whose wills were laws.

Top-Alben

Hörtrend

16.340Hörer insgesamt
103.958Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer