Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

William Butler Yeats

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

William Butler Yeats (* 13. Juni 1865 in Sandymount bei Dublin, † 28. Januar 1939 in Roquebrune-Cap-Martin bei Nizza, Monaco, begraben in Drumcliff (Sligo, Co. Sligo, Irland)) war ein irischer Dichter. Er gilt als einer der bedeutendsten englischsprachigen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1923 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. W. B. Yeats war der Bruder von Jack Butler Yeats und der Vater von Michael Yeats.

Leben

Yeats war Sohn von John Butler Yeats, einem Anwalt, der sich der Porträtmalerei zugewandt hatte. Er verbrachte die Kindheit bei seiner Großmutter in seinem Geburtsort, die Schulausbildung erhielt er in London und in Dublin. Nach einem Kunststudium in Dublin wandte er sich ab 1880 der Literatur zu. Während der Semesterferien in der Heimat begeisterte er sich für das Erbe der irischen Kultur. (Yeats war Protestant und wuchs in einem von Religionskämpfen zerrissenen Land auf; er neigte weder der einen noch der anderen Seite zu.) Er schloss Freundschaft mit Oscar Wilde, der ihn mit dem französischen Symbolismus bekannt machte. Seit dieser Zeit setzte sich Yeats auch sehr für die englischsprachige irische Literatur ein.

Als die Familie 1887 wieder nach London zog, betätigte er sich hauptberuflich als Schriftsteller. Er beschäftigte sich eingehend mit der englischen Romantik (besonders Mary Shelley und William Blake) sowie Hinduismus und Mystizismus, und trat der Theosophischen Gesellschaft bei und lernte Helena Blavatsky kennen.

Top-Alben

Hörtrend

1.696Hörer insgesamt
6.046Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer