Biografie

Walter Beasley wuchs in El Centro, Kalifornien auf. Im Alter von 13 sang er auf Spanisch in einer Band Namens Los Elegantes. Ebenfalls spielte er in verschiedenen Bands & trat während seiner ganzen Schulzeit in Clubs auf.

Er schloss sein Studium in Berkeley 1984 ab und nahm ein Jahr später eine befristete Lehrertätigtkeit an der Schule auf. Die wurde dann zu einer permanenten Anstellung und dort arbeitet er inzwischen als Professor.

Im Jahre 1987 brachte er sein erste Album heraus & seit 1998 ist er einer der
bestverkauften Afrikanisch-Amerikanischen Saxophonisten der Welt.

Aufgewachsen als Fan von R&B und Funk - ausgebildet in klassischem & jazzigem Saxophon, spielt er nun seinen eigenen Stil, welcher sich zwischen zeitgenössischem R&B und zeitgenössischem Jazz bewegt - die Musikrichtung ist heute unter dem Begriff „smooth jazz“ bekannt.

Er ist nicht nur ein Alt & Sopran Saxophonist und Sänger, sondern auch ein Komponist & Produzent. Auch ist er der Gründer & CEO von Affable Publishing & der Eigentümer von Affable Records.

Bearbeitet von dr_morawetz am 26. Sep. 2010, 1:24

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.