Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Waldwind

Bilder

band1

Anhören, kaufen oder teilen

Kaufen

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Geschichte:
In sattem Grün
In federgleichen Fasern

Die Band Waldwind wurde im Februar 2008 von Bardauk (Gitarre), Neurg (Stimme) und Nemrag (Posaune) gegründet. Es wurde mit verschiedenen Drummern und Bassisten geprobt, bis Mitte 2008 Ylveig (Schlagzeug und Percussion) für Waldwind gewonnen werden konnte. In dieser Konstellation nahm auch das musikalische Konzept klarere Formen an. Schnell wurden vorhandene Ideen fixiert und die ersten Songs fertiggestellt.

Konzept:
In rundem Kreis
behütet und geborgen

„Bei Waldwind dreht sich alles um die Natur. Die Texte handeln vor allem von der Schönheit und der tiefen Verbundenheit zu unserer heimischen Voralpen- und Hochalpenlandschaft. Doch fasziniert werden wir letztlich von allen unberührten Flecken dieser wunderbaren Welt.
Uns geht es nicht primär um Kritik an Umweltverschmutzung, Raubbau und dem Handeln des Menschen im Allgemeinen. Wir versuchen, unserer Liebe zur Natur eine (musikalische) Stimme zu geben.

Geht in euch und findet heraus, was die Natur für euch bedeutet.“


„Designoid“ Black Metal:
In gebrochen Licht
Schattenschleier


„„Designoid“ ist das Gegenteil von „Designed“. Es bedeutet, dass etwas von der Natur und nicht vom Menschen geschaffen ist. Selbstverständlich spielen wir unsere Instrumente selbst. Die Inspiration zu unserer Musik und den Texten kommt jedoch aus der Natur. Natürlich trifft „designoid“ die Sache nicht im Kern, ist aber ein guter Versuch, den Umstand zu beschreiben, z.B den Geruch von nasser, gesunder Erde in Text und Melodie einzufangen.

Top-Alben

Hörtrend

283Hörer insgesamt
3.014Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • CaptnCrunch

    Ungewoehnlich...und nicht im positiven Sinne.

    24. Okt. 2011 Antworten
  • Strerndx

    wenn ich "Von stillem Hauch" höre werde ich gaaaaanz laaaaangsaaaaam uuuund deeeepreeeessiiiiiiv... *schnarch*

    16. Apr. 2010 Antworten
  • SiC89

    Ähnlich wie Fjoergyn? *Doppelhust* Äußerst ungeschickter Vergleich. In Blättertanz reingehört, überzeugt allerdings nicht sonderlich.

    29. Mär. 2010 Antworten
  • InZa

    Hab' ebenfalls schon Blättertanz geordert gehabt. Haut mich auch noch nicht vom Hocker, ist aber in der Tat recht nett anzuhören. Hat eine schöne Atmosphäre.

    30. Sep. 2009 Antworten
  • steelwizard

    Super Musi!

    11. Mai. 2009 Antworten