Biografie

Voltaire (* 25. Januar 1967 in Havanna; vollständiger Name Aurelio Voltaire Hernandez) ist ein Musiker, welcher der US-amerikanischen Gothic-Szene nahesteht. Während seiner Kindheit emigrierte seine Familie von Kuba nach New Jersey. Neben seiner Tätigkeit als Musiker arbeitet Voltaire als Produktdesigner, Stopmotion-Filmanimateur, Comic- und Buchautor. Des Weiteren ist er Dozent an der School of Visual Arts in New York.

Voltaire ist vor allem als Solokünstler bekannt und wird sowohl im Studio wie live von verschiedenen anderen Musikern unterstützt. Das Line-up bestand 2008 aus Voltaire (Gesang und Akustische Gitarre), Gregor Kitzis (Violine und Mandoline), Matthew Goeke (Cello), Glenn Sorino (Schlagzeug) und Franz Nicoleay (Akkordeon).

Bearbeitet von GothGrrrl am 5. Sep. 2012, 15:13

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 10. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.