Biografie

„Vault-113“ – Dieser Name erinnert vor allem an das kultige Fallout-Universum!
Das Techno-Industrial Projekt, welches im Jahr 2010 von Johannes Scherer im Rheinland gegründet wurde, hat nun bei „Future Fame“ unterzeichnet und zeigt sich mit seinen hitverdächtigen Songs als hoffnungsvoller Newcomer!

Vault-113 kombiniert mit seinem abwechslungsreichen Musikstil, krachige Industrial-Elemente mit tanzbarem, eingängigem Techno. Mit besonderem Augenmerk auf stampfenden Beats, treibendem Songaufbau und schwarzhumorigen Sprachsamples sind die Songs unumgänglich für etablierte Szene-Fans!

Am ersten September 2012 wird das Debüt-Album „Leichenfeier (Enhanced Edition)“ auf dem Label „Future Fame“ international veröffentlicht. Das Album beinhaltet ca. 80 Minuten krachige Spielzeit, sowie einzigartige Remixe von namhaften Bands wie Phosgore, Chainreactor, Incubite und vielen mehr!

Bearbeitet von Scissorer am 13. Aug. 2012, 21:54

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 10. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels
Andere Schreibweisen