Biografie

Una Mas Trio sind Christian Schilgen, multi-versierter Instrumentalist an der Gitarre, Keyboards, sowie Komponist und Produzent in seinem eigenen Studio, und Fab DJ Sammy, musikalischer Mastermind, Disc-Jockey, bekennender Plattensammler und Gründer des sehr erfolgreichen The JuJu Orchestra. Als die Band sich auflöste war es Zeit, ein neues Zuhause für seine Ideen zu suchen. In Christian fand er den Partner, nach dem er suchte: „ Ende 2006 begannen wir an dem Album zu arbeiten und es lief wunderbar an. Also mussten wir nach einem Namen für uns suchen, aber wir wollten uns auf keinen Fall Duo nennen, das klingt immer ziemlich uncool. Es gibt auf der anderen Seite so viele gute Trios im Jazz- und Latin-Bereich sodass wir dachten, eines mehr kann da nicht schaden.“ Der Name Una Mas Trio war geboren …

Die erste Single „Son Montuno“ erschien Ende 2007 als 7“-Vinyl und war ein voller Erfolg. Es folgten Remixes für Mo´Horizons und die italienische Band The Dining Rooms, die das Una Mas Trio in der globalen Electro-Latino-Szene fest etablierten. „Son Montuno“ taucht nun wieder im Rahmen von „Ritmo Del Futura“ neben weiteren Latin-, Boogaloo -and Brasil-Funk-Tracks auf. Die Bandbreite beeindruckt: Gleich der Opener „Latin Brother“ trifft den Kern und platziert Una Mas Trio in eine Welt zwischen Mongo Santamaria und Ramsey Lewis’ Latin-Soul-Produktionen. „Nova Do Brasil“ verbindet auf entspannte und gleichzeitig spannende Art und Weise elektronische und brasilianische Musik.

Bearbeitet von klawa13 am 17. Mai. 2009, 14:20

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels