Two Steps From Hell ist eine Produktionsfirma in Santa Monica.

Sie wurde von Nick Phoenix und Thomas J. Bergersen gegründet, und komponiert vor allem Musik für Kino-Trailer.

Die Musikstücke wurden in Trailern und Filmen wie Harry Potter und der Orden des Phönix, Star Trek, The Dark Knight, 2012, X-Men: Der letzte Widerstand, Prince of Persia, Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels und auch Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte wie auch in Videospielen wie Mass Effect 2 und der britischen Fernsehshow Doctor Who verwendet.

Als Album herausgegeben wurden nur Invincible und Nero. Nemesis 2 ist als eigenständige Veröffentlichung geplant, wird jedoch von Thomas J. Bergersen als „Illusions“ unter seinem Namen veröffentlicht.

Diskografie

* Two Steps From Hell: Volume 1 (2006)
* Shadows and Nightmares (2006)
* Dynasty (2007)
* All Drums Go To Hell (2007)
* Pathogen (2007)
* Nemesis (2007)
* Dreams & Imaginations (2007)
* Legend (2008)
* Ashes (2008)
* The Devil Wears Nada (2009)
* Power of Darkness (2010)
* Invincible (2010)
*Illumina (2010)
*All Drones Go To Hell (2010)
*Nero (2011)

Bearbeitet von Trash_Monkey am 29. Nov. 2011, 14:04

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels