Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Turbonegro

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Oslo, Norwegen

Turbonegro ist eine Band aus Oslo, Norwegen, die mit ihrem Musikstil, einer Mischung aus Heavy Metal, Rock und Punk, zumeist zum Punk ’n’ Roll gezählt wird. Die Band selbst bevorzugt jedoch die Bezeichnung „Death Punk“.

Als Haupteinflüsse der Band gelten Black Flag, Aerosmith, Venom, Radio Birdman, Motörhead, The Germs, Circle Jerks, Ramones, Alice Cooper, Negazione und The Stooges.

Bandname

Die Band spielte zunächst mit dem Gedanken, sich „Nazipenis“ zu nennen, verwarf diesen Namen jedoch nach Hinweisen, dass dieser Name nicht gerade verkaufsfördernd sei. Bevor sie sich jedoch in Turbonegro umbenannten, veröffentlichten sie noch eine Single unter dem Namen „Stierkampf“, der jedoch (wahrscheinlich auch gewollt) falsch verstanden und von der Öffentlichkeit in die rechte Szene eingeordnet wurde. Aber auch der Name „Turbonegro“ (in Norwegen treten sie als Turboneger auf) kann falsch verstanden werden, so dass die Band verlauten ließ, ihre Motivation sei lediglich, den in Skandinavien latent verbreiteten Strömungen von Nationalismus und Rassismus entgegenzutreten. Gründungsmitglied Thomas Seltzer (aka „Happy Tom“) formulierte es wie folgt: „Ein Turboneger ist ein großer, gut bestückter, bewaffneter männlicher Schwarzer in einem schnellen Auto, aus auf Rache. Wir sind seine Propheten.“

Bandgeschichte

1998 musste sich die Band wegen der Drogenprobleme ihres Sängers Hank von Helvete (HANS ERIK DYVIK HUSBY) auflösen; 2002 vereinigte sich die Band wieder, um zunächst bei einigen Festivals zu spielen.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

318.361Hörer insgesamt
11.350.363Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • vinterskogen2

    R.I.P. 1990 - 2010... [6]. Tony Sylvester or Hank von Scientology. IDK what's worse.

    17. Apr., 22:21 Antworten
  • IG0tErection

    :D

    7. Apr., 9:37 Antworten
  • keions

    Never is Forever is such a severely underrated album.

    1. Apr., 18:42 Antworten
  • recreoenelsol

    I come from Norway and we don't like punk-rockers going out with the little bullshit new-wave hooker girls. We are going to teach you all a lesson. In Norway punk-rockers go out with punk-rock girls or telephone hookers, unless...they go out with themselves and do homosexual activity!! [3 ]

    6. Mär., 0:54 Antworten
  • tonyrodriguez1

    F*cking awesome band

    4. Feb., 20:50 Antworten
  • lter__Impius

    Ass Cobra. I neglected thast album for years because I didn't like its noisy production. But once I got into it... it's so funny and has do much energy. Right up there with Apocalypse Dudes for me.

    3. Feb., 10:15 Antworten
  • skinnydrifter

    Nobody wants Hank back. When he left, Turbonegro ended. Simple...

    31. Dez. 2014 Antworten
  • DaygloAbrtn

    We're on a mission to destroy !

    21. Nov. 2014 Antworten
  • JonDead

    Hey you people who miss Hank. He is now a semi scientologist putting his big fat head into every reality/cooking/dancing/singing tv show Norway has to offer. You don`t want him back in Turbo. Trust me. Tony is great. And so is the last album.

    12. Nov. 2014 Antworten
  • American-Waste

    "Don't like the new album at all. They are less melodic and new singer's vocals are too harsh. They became a generic punk band." Less melodic? ever listen to hot cars ?

    28. Okt. 2014 Antworten
  • kaosmats

    R.I.P. 1990 - 2010... [5]

    16. Sep. 2014 Antworten
  • bloody72

    pozdrowienia ze Ślaska dla fanów Turbonegro

    29. Aug. 2014 Antworten
  • skinnydrifter

    R.I.P. 1990 - 2010... [4] -no Hank, no Turbo.

    28. Aug. 2014 Antworten
  • GNR27

    Looking foward to a new album. I really liked Sexual Harrassment [2]

    21. Jul. 2014 Antworten
  • Slimpoke666

    Looking foward to a new album. I really liked Sexual Harrassment

    19. Jun. 2014 Antworten
  • Alec_Trevelyan

    I come from Norway and we don't like punk-rockers going out with the little bullshit new-wave hooker girls. We are going to teach you all a lesson. In Norway punk-rockers go out with punk-rock girls or telephone hookers, unless...they go out with themselves and do homosexual activity!! [2]

    22. Mai. 2014 Antworten
  • cerealkiller_x

    I come from Norway and we don't like punk-rockers going out with the little bullshit new-wave hooker girls. We are going to teach you all a lesson. In Norway punk-rockers go out with punk-rock girls or telephone hookers, unless...they go out with themselves and do homosexual activity!!

    8. Mai. 2014 Antworten
  • olin97

    Don't like the new album at all. They are less melodic and new singer's vocals are too harsh. They became a generic punk band. [2]

    27. Apr. 2014 Antworten
  • voteforwinners

    ass cobra>rest

    27. Apr. 2014 Antworten
  • Floodofnapalm

    R.I.P. 1990 - 2010... [3]

    8. Apr. 2014 Antworten
  • Alle 1025 Shouts