Biografie

Triangle Sun, das sind die Musiker Alexander Knyazev und Garik Gagarin und der Sänger Vadim Kaspuzin. Im Laufe der Zeit haben sich die Drei eine Pop- und Lounge-Oase in der Wüste der russischen Elite-Pop-Szene geschaffen und mit dem Sieg des „Café del Mar“ -Festivals auf Ibiza ihre internationalen Ambitionen unter Beweis gestellt. Auf der Welle des Erfolgs traten sie im Folgenden auf dem „UK-Global Gathering“ und dem „Parliament Music“ - Festival auf. Ihr unvergessliches Debüt als „Headliner“ gaben sie während eines großen Festivals („KaZantip“ 2007) vor einem begeisterten Publikum von 5000 Menschen.

Doch der Erfolg nahm nicht ab! Quer durch Europa fand der Sound von „Triangle Sun“ bei kultivierten Musikliebhabern, sowie modernen Romantikern gehör. Das Debüt Album „Diamond“ wurde von vielen Radiostationen gespielt und Alexander, Garik und Vadim rauschten von einer europäischen VIP Veranstaltung zur nächsten. Viele Songs wurden auf bekannten Compilations wie: „Café del Mar 13” 2006, “Wavemusic Vol.11” 2008, “Klassik-Lounge Summer” 2009, „Erotic Lounge 9“ und „Diamonds & Pearls Lounge 4“ veröffentlicht.

Bearbeitet von trianglesun am 6. Apr. 2011, 14:41

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

changing of the language

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels