Biografie

Tony Christie (* 25. April 1943 in Conisbrough, England; eigentlich Anthony Fitzgerald) ist ein britischer Schlagersänger.

Er startete seine Karriere 1969 mit einem Plattenvertrag bei MCA Records. Seine größten Hits waren „Is this the way to Amarillo?“ und „I Did What I Did For Maria“ in den 1970er Jahren. In den 1980er Jahren wurde es dann stiller um ihn, nur in Deutschland hatte er noch kleinere Erfolge.

1999 hatte er ein Comeback in Großbritannien. Zusammen mit The All Seeing I entstand eine Neuaufnahme von Walk like a Panther, die die Top Ten der Singlecharts erreichte. Im März 2005 feierte Christie dann seinen ersten Nummer-Eins-Hit in Großbritannien. 34 Jahre nach der Erstveröffentlichung wurde Is this the way to Amarillo? zur offiziellen Single der Benefizaktion Comic Relief bestimmt und stieg am 26. März 2005 auf Platz 1 der britischen Charts ein. Gleichzeitig erschien das Best-Of-Album „The Definitive Collection“, das sieben Wochen auf Platz 1 der britischen Charts stand und mit Dreifach-Platin ausgezeichnet wurde.

Bearbeitet von Hansis am 21. Jul. 2007, 12:43

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.