Rain Dogs

Label
Island Records
Veröffentlicht am
1. Jun. 1990
Länge
19 Titel
Laufzeit
55:03

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Singapore 2:44 225.731
2 Clap Hands 4:58 227.168
3 Cemetery Polka 1:46 181.195
4 Jockey Full of Bourbon 2:46 240.574
5 Tango Till They're Sore 2:51 172.054
6 Big Black Mariah 2:43 173.506
7 Diamonds and Gold 2:33 44.420
8 Hang Down Your Head 2:32 174.341
9 Time 3:55 191.718
10 Rain Dogs 3:37 187.723
11 Midtown 1:03 24.050
12 9th & Hennepin 1:57 137.284
13 Gun Street Girl 4:02 157.490
14 Union Square 2:24 139.022
15 Blind Love 4:20 134.318
16 Walking Spanish 3:06 136.414
17 Downtown Train 3:50 222.746
18 Bride of Rain Dog 1:08 19.250
19 Anywhere I Lay My Head 2:48 143.292

Über dieses Album

Rain Dogs ist das neunte Album des amerikanischen Sänger und Songschreibers Waits. Das Album wurde bei Islands Records im September 1985 veröffentlicht.

Rain Dogs ist das zweite aus den Konzept Alben der Triologie. dazu gehören auch Swordfishtrombones und Franks Wild Years.

Album

Waits schrieb den Großteil des Albums in einer zweimonatigen Aufenthalt in den Herbst 1984 (Großteil des Albums wurde in einer unteren Manhattan Keller geschrieben).

Bei den zweieinhalb Monate dauernden Aufnahmesessions waren Musiker wie der Tenorsaxofonist Ralph Carney, Marc Ribot von den Lounge Lizards und Michael Blair an der Marimba und den Percussions beteiligt. Dass Keith Richards sich zur Mitarbeit bereit finden könnte, war eher im Scherz angedacht gewesen. Doch da man nichts zu verlieren hatte, wenn man ihn anrief und Waits schon von jeher einen Narren an den Rolling Stones gefressen hatte, war die Überraschung dementsprechend groß, als der Gitarrist dann tatsächlich im Studio erschien und bei mehreren Songs mitwirkte.

Tom Waits neuntes Album „Rain Dogs“ (1985) ist in mehrfacher Hinsicht ein Meilenstein seines Schaffens. Keith Richards ist zum ersten Mal zu hören (und wird auf späteren Alben wieder reinschauen), der Gitarrist Mark Ribot gibt seinen Einstand (woraus eine langjährige Freundschaft und Zusammenarbeit wird) und auch seine Frau Kathleen Brennan wird erstmals als Mitautorin eines Songs genannt. Nach dem Vorgänger „Swordfishtrombones“ macht „Rain Dogs“ vor allem klar: Dieser Typ wird im Alter nicht brav werden .

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

548.408Hörer insgesamt
11.814.144Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer