Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Tim Buckley

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Timothy Charles Buckley III (* 14. Februar 1947 in Washington D.C.; † 29. Juni 1975) war ein Singer/Songwriter aus den USA. Er begann als Folksänger, entwickelte jedoch seinen Gesang und seine Musik immer mehr in Richtung Jazz und Experimentalmusik.
Im Alter von fünf Jahren hat er seine erste Begegnung mit modernem Jazz, denn seine Mutter ist ein Miles Davis-Fan. 1952 zieht die Familie nach Bell Gardens in Kalifornien. Mit 13 Jahren beginnt er Banjo zu lernen und macht bei einer Gruppe mit, bei der sein Freund Dan Gordon dabei ist. Im Laufe der Zeit steigt er auf Gitarre um, was auch zeitlebens „sein“ Instrument bleiben wird.

1962 tritt er in die Buena Vista High School ein und versucht, sich dort im Football als Quarterback zu profilieren. Nach einigen Verletzungen beschließt er 1964, Football bleiben zu lassen. Im selben Jahr tritt er der Gruppe ‘Princess Ramona and the Cherokee Riders’ bei, einer Country-Band. Bald gründet er mit seinen Freunden Larry Beckett und Jim Fielder die Bands The Bohemians und ‘Harlequins 3’ und spielt in den Clubs rund um Los Angeles.
1965 zieht die Familie Buckley nach Anaheim um, seine Eltern trennen sich. Nach Abschluss der High School versucht er sich am College, verlässt es aber nach zwei Wochen. Im November heiratet er seine ehemalige Mitschülerin von der High School, Mary Guibert. Er arbeitet am Tag und spielt als Musiker in diversen Clubs im Bereich des Orange County.
1966 entdeckt ihn Jimmy Carl Black, der Schlagzeuger von Frank Zappas Mothers of Invention, als Buckley in seinem Club spielt. Black stellt ihn Herb Cohen, dem Manager der „Mothers“, vor.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

286.509Hörer insgesamt
3.597.746Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox