Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

Theo Parrish

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Theo Parrish (* 1972 in Washington (D.C.)) ist ein US-amerikanischer House-Produzent und DJ.

Der in Washington D.C. geborene Parrish wuchs in Chicago auf. Als musikalische Einflüsse nennt er die Musik von Miles Davis, Stevie Wonder, Jimi Hendrix, Nina Simone, George Gershwin und Bob Marley. Der seit Mitte der 1980er Jahre populäre Chicago-House-Stil ermutigte ihn 1986 zu ersten eigenen Produktionen und einer Tätigkeit als DJ. An der Universität von Kansas City absolvierte er ein Kunststudium. In seiner Abschlussarbeit beschäftigte er sich mit Klangskulpturen. Nach seinem Umzug nach Michigan im Jahr 1994 entstand über eine Tätigkeit in einem Plattenvertrieb enge Kontakte zur Detroit-Techno-Szene. Seine erste Single erschien dann im folgenden Jahr auf dem Kenny Dixon Jr. Label KDJ. Es folgten Veröffentlichungen auf Peacefrog Records, Ubiquity Records und seinem eigenen Imprint Sound Signature. Gemeinsam mit Kenny Dixon Jr., Rick Wilhite und Marcellus Pittman veröffentlichte er im Jahr 2004 unter dem Projektnamen 3 Chairs das Album „Three Chairs 3“. Weiterhin ist er Kopf des sechsehnköpfigen Musikerkollektivs The Rotating Assembly. Aufmerksamkeit erregte der 2005 erschienene Carl-Craig-Remix seines Stücks „Falling Up“, der als einer der Clubhits des Jahres gilt und in zahlreichen DJ-Charts vertreten war.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

69.275Hörer insgesamt
652.965Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer