Biografie

Abel Tesfaye (* 16. Februar 1990 in Toronto, Ontario) ist ein unter seinem Künstlernamen The Weeknd bekannter kanadischer R&B-Singer-Songwriter.

Bekannt wurde er durch seine Zusammenarbeit mit dem ebenfalls aus Toronto stammenden Rapper Drake und seine Veröffentlichungen auf der Video-Plattform YouTube. Am 21. März 2011 veröffentlichte Tesfaye sein erstes Mixtape »House of Balloons« auf seiner Website zum kostenlosen Download. Am 18. August 2011 erschien das zweite »Thursday«. Am 21. Dezember folgte schließlich der dritte Teil der Mixtape-Trilogie »Echoes of Silence«, die er Ende 2012 unter dem Namen »Trilogy« komplett und versehen mit drei zusätzlichen Bonussongs auf den Markt brachte.

Am 06.09.2013 erschien sein Debütalbum »Kiss Land« in Deutschland.

Bearbeitet von JanDaMac am 10. Sep. 2013, 15:23

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 5. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels