Die Band wurde von Sune Wagner (dem Frontmann der Raveonettes) und Yebo (Crunchy Frog Labelboss und Schlagzeuger von z.B.Junior Senior) gegründet. Sie saßen im Tourbus und hörten gerade alte Surf Tapes als ihnen auffiel, dass es in Dänemark keine Surf Bands mehr gibt. „Es ist geniale Musik, jemand muß sie machen“ dachten sie, um kurz darauf einen Bandnamen und sogar – Konzept zu haben.
The Tremolo Beer Gut spielen old school Surf & Western, ein Genre was sie sich selbst ausgedacht haben. Inspiriert vom ultracoolen, rauhen „Twang –Gitarren Sound“ des Surf der 50-iger und 60-iger Jahre, aber auch beeinflusst von der grossartigen Filmmusik von Mancini, Barry und Morricone. Die Songs sind kurz, zumeist instrumental und bis auf Coverversionen von Kraftwerk und Sonic Youth, Eigenkompositionen.
Einen ihrer größten Fans haben sie in Jon Spencer gefunden, der die Band als Support für die Boss Hog - Tour im Jahr 2000 als auch 2001 für einzelne Gigs mit der JS Blues Explosion einlud. Aus der kleinen Love Story zwischen The Tremolo Beer Gut und Jon Spencer resultierten zudem „Gast – Gesangs Auftritte“ von Jon Spencer bei Songs wie
Tahonga Lounge Babe und auf dem letzten EP-Release From the Vinyl Archives of.
TBG haben den JSBX Song She Said re-recorded, der auf der B- Seite der JSBX
Single Shakin’ Rock’n Roll veröffentlicht wurde.
Im Jahr 2005 wird TBG’s Schlagzeuger Yebo Jon Spencer’s und Matt Verta Ray’s neue Band Heavy Trash, während ihrer Europa Dates an den Drums begleiten.
The Tremolo Beer Gut sind dabei neue Songs aufzunehmen und werden in Frankreich, Deutschland und Dänemark touren.

Bearbeitet von sproed am 16. Jul. 2007, 10:07

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels