Biografie

The Skids waren eine schottische Punkband aus Dunfermline. Die 1977 gegründete Band, die zur ersten Welle des Punk gehörte, war die wichtigste schottische Punkband dieser Zeit und konnte im Jahr 1979 auch die Charts erobern. Insgesamt verbrachten sie mit verschiedenen Singles ein halbes Jahr in den UK Top 40, die Single Into the Valley („Going into the Valley“ ist Dunfermline-Slang für „es auf eine Prügelei angelegen“) kam in die Top 10 und führte zu einem Auftritt bei Top of the Pops.

Die Band sollte Alice Cooper als Vorband begleiten, wurde aber nach zwei Konzerten wieder ausgeladen - angeblich weil sie in ihrem Auftreten zu seltsam waren. Bandmitglied Stuart Adamson wurde später ein Mitglied von Big Country.

Prominent gesampled wurden sie in den 1990ern von den Manic Street Preachers im Song Motown Junks. 2006 wurde ihr Titel „The Saints are coming“ von U2 und Green Day zu Gunsten der Opfer des Hurrikans Katrina gecovert.

Bearbeitet von Wulfenlord am 17. Sep. 2007, 18:51

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels
Andere Schreibweisen