Chutes Too Narrow ist das zweite Studioalbum der US-amerikanischen Indie- Pop-Band The Shins aus dem Jahr 2003. Der Albumtitel ist einer Textzeile aus dem Song Young Pilgrims entnommen.

Nachdem Mercer und Sandoval im Jahr 2002 nach Portland, Oregon umgezogen waren, trennte sich Bassist Neal Langford von der Band, Crandall blieb von Albuquerque aus bei der Band und Dave Hernandez, der nach seinem Aufenthalt in New York nun in der Nähe von Seattle lebte, stieß wieder zur Band. Erste Teile des Albums entstanden im Frühsommer 2003 in Mercers Wohnung. Weitere Teile des Albums wurden in den Avast! Studions in Seattle, Washington unter der Produktion von Phil Ek aufgenommen und alle Titel im Studio abgemischt. Ek hatte bereits für Modest Mouse produziert, die beim gleichen Musiklabel wie The Shins unter Vertrag standen und beeinflusste den Sound von eher keyboardbetonter Popmusik hin zu gitarrenlastigerer Rockmusik. Das Label Sub Pop veröffentlichte das Album im Oktober 2003.

Allmusic äußert sich lobend: „Chutes Too Narrow mag so leicht und vergänglich erscheinen wie der Flaum einer Pusteblume oder Schneegestöber, das im Wind fliegt, aber seine Richtung verspricht noch mehr gute Dinge von The Shins.“ („Chutes Too Narrow might seem as light and fleeting as dandelion fluff or snow flurries blowing in the wind, but its direction promises even more good things from the Shins.“)

Titelliste

01. „Kissing the Lipless“ 3:19
02. „Mine’s Not a High Horse“ 3:20
03. „So Says I“ 2:48
04. „Young Pilgrims“ 2:47
05. „Saint Simon“ 4:25
06. „Fighting in a Sack“ 2:26
07. „Pink Bullets“ 3:53
08. „Turn a Square“ 3:11
09. „Gone for Good“ 3:13
10. „Those to Come“ 4:24

Japan Bonustitel

11. „Mild Child“ 4:29


Mitwirkendes Personal

The Shins:

James Mercer: Gesang, Gitarre, Harmonika
Dave Hernandez: Bass
Jessie Sandoval: Schlagzeug
Marty Crandall: Keyboard

Gastmusiker:

Annemarie Ruljancich – Violine auf Saint Simon
Kevin Suggs – Pedal-Steel-Gitarre auf Gone for Good


Bearbeitet von Best_of_Album am 28. Mär. 2013, 15:49

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.