Gimme Shelter ist ein Lied der Rolling Stones. Es erschien zuerst auf dem Album Let It Bleed von 1969. Auf dem Album wurde das Lied zunächst Gimmie Shelter geschrieben, alle weiteren Aufnahmen der Rolling Stones sowie die Coverversionen verwenden aber die allgemein üblichere Form Gimme Shelter.

Inspiration und Aufnahmen:

Keith Richards hatte die Grundidee zum Stück in London, während Mick Jagger an dem Film Performance arbeitete. Es beginnt mit einer charakteristischen, ätherischen Rhythmus-Gitarren Einleitung: Variationen über die drei Grundakkorde des Songs, Cis, H, A als absteigende und atypische Akkordfolge. Die unirdische Atmosphäre, die Richards so erschafft, wird durch den einsetzenden Hintergrundchor verstärkt. Mit dem Einstieg des Schlagzeugs und den ersten artikulierten Lauten Mick Jagger’s beginnt der rockende Hauptteil des Stücks.
Über die Aufnahme sagte Jagger in einem Interview mit dem Rolling Stone Magazin 1995: Es war eine sehr raue, sehr gewalttätige Ära. Der Vietnam-Krieg. Gewalt war auf dem Bildschirm, Plünderungen und Brände. Und Vietnam war kein Krieg wie wir ihn im konventionellen Verständnis kannten…. Über das Lied selbst sagte er: Es ist eine Art Ende-der-Welt-Lied, wirklich. Es ist die Apokalypse; die ganze Aufnahme.
Der Liedtext handelt von der Suche nach Schutz vor einem heranziehenden Sturm (shelter = Schutz, Obdach). Er beschwört eine bedrohliche Kulisse apokalyptischer Krise, in der Verwüstung, Vergewaltigung und Mord gleich nah erscheinen wie die Kraft der Liebe.
Oh, a storm is threat’ning, My very life today; If I don’t get some shelter, Oh yeah, I’m gonna fade away
War, children, it’s just a shot away, It’s just a shot away; War, children, it’s just a shot away, It’s just a shot away
Die zweite Stimme wird von der Gastsängerin Merry Clayton gesungen. Die Aufnahmen fanden im Februar und März 1969 im Londoner Olympic Sound Studios statt. Claytons Part wurde in Los Angeles aufgenommen.
Obwohl das Stück sehr populär war, wurde es nie als Single veröffentlicht. Es wurde vom Rolling Stone Magazin auf Platz 38 der „bedeutendsten Lieder aller Zeiten“ gewählt.

Trivia:

Die Rolling Stones stellten das Stück als Begleitmusik zu dem im November 2008 unter prominenter Unterstützung durch Ben Affleck für das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) gedrehten Video zur Lage der kongolesischen Flüchtlinge zur Verfügung

Coverversionen:

Etliche namhafte und unbekannte Sänger haben das Lied gecovert, so unter anderem Mitch Ryder, die Goo Goo Dolls (Album JED, 1989), Jimmy Somerville & Voice of the Beehive (Putting Our House in Order-Projekt, 1993), die The Sisters of Mercy (Album Some Girls Wander by Mistake, 1992) sowie Tom Jones & New Model Army, (Maxi CD), The Hellacopters (Album „Cream of the Crap Vol.1“)

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Gimme_Shelter_(Lied)
Quelle

Bearbeitet von DJWiny am 31. Aug. 2010, 12:08

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.