Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Ravens

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

The Ravens waren eine R&B-Gesangsgruppe, die 1945 von Jimmy Ricks und Warren Suttles gegründet wurde. Unbestrittener Star der Gruppe war Jimmy „Ricky“ Ricks, dessen Bassgesang zum Maßstab für viele nachfolgende R&B-Basssänger wurde.

Trotz ihrer Popularität hatte die Gruppe nur wenige Hits, darunter Coverversionen von „Ol’ Man River“ (1947) und „Count Every Star“ (1950). In den 1950ern ließ der Erfolg nach.

1956 verließ Ricks die Ravens und begann eine Solokarriere. Anfang der 1970er sang er im Orchester von Count Basie. Er starb am 2. Juli 1974 im Alter von 50 Jahren.

Die Ravens wurden 1998 in die Vocal Group Hall of Fame aufgenommen.

„The Ravens“ war auch der Name, den Ray Davies ursprünglich gewählt hatte. Er hatte nie von der amerikanischen Vokalgruppe gehört; als er erfuhr, dass es den Namen bereits gab, änderte er seine Pläne. Schließlich nannte er die Band „The Kinks“.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

21.202Hörer insgesamt
69.860Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox