Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Moffatts

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

The Moffatts waren eine US-amerikanisch-kanadische Popband, bestehend aus Scott Moffatt, Clint Moffatt, Bob Moffatt und Dave Moffatt - alle aus einer Familie. Die Anfänge liegen im Jahre 1992, bedingt durch den Einfluss ihrer Mutter Darlana Moffatt, doch 2003 trennte sich die Band aus verschiedenen Gründen.

Mitte der 1980er Jahre, kurz nach der Geburt der jüngsten Brüder, zog die Familie von Kanada in die Vereinigten Staaten. Die ersten Aktivitäten als Gruppe gab es schon 1992, bedingt durch den Einfluss ihrer Mutter Darlana Moffatt, die ebenfalls Country-Musikerin ist. Nach einigen Auftritten in Las Vegas bekommen die Brüder ihren ersten Plattenvertrag, das erste Country-Album It’s a wonderful world wurde 1993 veröffentlicht. Die ersten Ausgaben erschienen unter dem Namen The Moffatt Brothers, spätere Re-Releases trugen jedoch The Moffatts als Bandnamen. 1995 folgte das zweite Album, The Moffatts - in beiden Fällen steuerten die Jungs lediglich den Gesang bei. Zu den Titeln Guns of love und I think she likes me (beide 1995) gab es bereits Videoclips. Vater Frank Moffatt war von Anfang an der Manager seiner Söhne.

Vermutlich auf Initiative der Plattenfirma EMI erfolgte Mitte 1997 ein Image-Wechsel: vom Country ging es mehr in Richtung Pop, und so wurde am 10. Dezember 1997 in Deutschland die erste Single I’ll be there for you veröffentlicht. Im Februar 1998 folgte die Ballade Miss you like crazy, und im Mai erschien schließlich das zugehörige Album Chapter One: A new beginning.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

40.455Hörer insgesamt
443.414Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox