Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Mamas & the Papas

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

(1964 – 1968)

The Mamas And The Papas war eine US-amerikanische Musikgruppe der 60er-Jahre, die sich dem damaligen Zeitgeist entsprechend dem Soft-Rock verschrieben hatte. Die bekanntesten Hits der Gruppe sind California Dreamin’ und Monday, Monday.

Bandmitglieder

* John Phillips (* 30. August 1935 – † 18. März 2001) – Bandleader, Songwriter
* „Mama“ Cass Elliot (eigtl. Ellen Naomi Cohen, * 19. September 1941 – † 29. Juli 1974) – Gesang

* Michelle Phillips (eigtl. Holly Michelle Gilliam, * 4. Juni 1944 in Long Beach, Kalifornien,USA) – Gesang
* Denny Doherty (* 29. November 1940 in Halifax, Neuschottland, Kanada – † 19. Januar 2007) – Gesang

Biografie

Gegründet wurde die Band vom späteren Bandleader John Phillips 1964 in New York, zog allerdings in der Mitte der 60er nach Los Angeles. 1965 unterschrieben sie ihren ersten Plattenvertrag. Mit ihrem schwebenden Sound und den lyrischen Texten drückten sie wie kaum eine andere Band das Lebensgefühl der damaligen Flower-Power-Bewegung aus. Auch ihr Leben verschrieben die Bandmitglieder diesem Lebensgefühl.

1968 gaben The Mamas And The Papas ihre Trennung bekannt. Das Paar John und Michelle Phillips ließ sich scheiden. 1972 fanden sich die einzelnen Mitglieder, die in der Zwischenzeit an ihren Solokarrieren arbeiteten, noch einmal für ein letztes Album zusammen, welches aber nicht erfolgreich war.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

983.975Hörer insgesamt
9.964.860Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox