Es gibt zwei Gruppen, die „The Kills“ heißen:


1. The Kills ist eine Techno-House-Gruppe

2. The Kills ist eine US-amerikanisch-britische Indie-Rock-Band, die 2000 von Alison Mosshart und Jamie Hince in London gegründet wurde. Das Duo begann im Jahr 2000 zusammenzuarbeiten, 2002 veröffentlichten sie ihre Debüt-EP Black Rooster. Die schwer einzuordnende, karge Mischung aus Blues, Punk und Independent, die von der Mischung aus Drummaschinenrhythmus, Gitarrenriffs und der minimalistischen Produktion lebt, fand weltweit Anklang unter Kritikern. 2003 brachten sie auf dem britischen Label Rough Trade Records ihr Debütalbum Keep On Your Mean Side heraus, 2005 folgte das Album No Wow, über das Songwriter Jamie Hince sagt: „Bei Keep On Your Mean Side haben wir versucht, alles Fett wegzulassen, nur Haut und Knochen. Beim neuen Album haben wir auf die auch noch verzichtet.“ Ihr Stück No Wow wurde neben anderen für den Soundtrack des Films Knallhart von Detlev Buck verwendet.

Bearbeitet von Suyalus am 31. Mai. 2009, 15:44

Quellen (Versionen/Autoren anzeigen)

deutsche grammatik

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 2000
Gegründet in (Ort):
  • London
Bandmitglieder:

Du betrachtest Version 5. Schau dir die aktuellste Version an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.