Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Hoochie Coochie Men

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Hoochie Coochie Men ist der Name verschiedener Bluesbands. So trat z. B. Jon Lord mit einer Gruppe dieses Namens auf. Dieser Artikel befasst sich mit den von Long John Baldry geführten „Hoochie Coochie Men“.

1963 war Long John Baldry Sänger von Cyril Davies’ All Stars. Als Cyril Davies 1964 starb, führte Baldry die Band als „The Hoochie Coochie Men“ weiter. Zweiter Sänger wurde der 19-jährige Rod Stewart.

Die „Hoochie Coochie Men“ nahmen nur ein Album auf, Long John’s Blues (1964), bevor sie sich 1965 auflösten. Stewart und Baldry gründeten anschließend die Band Steampacket.

Der Name „Hoochie Coochie Men“ stammt aus einem Song von Willie Dixon, (I’m Your) Hoochie Coochie Man. Der Ausdruck „Hoochie Coochie“ wird im Blues häufiger verwendet.

Über die Bedeutung des Begriffs Hoochie Coochie bzw. Hoochie Coochie Man gibt es unterschiedliche Meinungen. Am weitesten verbreitet ist die Ansicht, dass „Coochie“ oder „Cootchie“ die Vagina der Frau bezeichnet. Bisweilen heißt es, dass „Hoochie Coochie“ die gleiche Bedeutung hat, während andere Quellen „Hoochie“ auf das Wort „Hooch“ zurückführen, das ein umgangssprachlicher Ausdruck für illegalen Alkohol minderer Qualität ist. In diesem Sinne stünde „Hoochie Coochie“ für den Genuss von Alkohol und Sex.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

2.476Hörer insgesamt
33.094Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer