Biografie

Die Go-Go’s sind eine Independent-Popband der 1980er-Jahre aus Kalifornien, USA.

Gegründet wurde die Band 1978; bekannt wurden sie durch Auftritte im Vorprogramm einer Madness-Tour.

Hits waren We Got the Beat (Single) und Beauty and the Beat (Album). Nach zwei weiteren Alben (Vacation und Talk Show) löste sich die Band 1985 auf. Belinda Carlisle startete Ende der 1980er-Jahre eine erfolgreiche Solo-Karriere.

Zur Wiedervereinigung kam es 1990, seitdem wurden die Alben Return of the Valley of the Go-Go’s (1994) und God Bless the Go-Go’s (2001) veröffentlicht.

Bandmitglieder

* Charlotte Caffey, Gitarre und Keyboard
* Belinda Carlisle, Gesang
* Gina Schock, Schlagzeug
* Kathy Valentine (1980 durch Margot Olaverra ersetzt), Bass und Rhythmus-Gitarre
* Jane Wiedlin, Rhythmus-Gitarre und Backup-Gesang

Bearbeitet von dark_path am 23. Nov. 2011, 23:04

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels
Andere Schreibweisen