Biografie

The Free Design waren eine US-Amerikanische Popgruppe aus Delevan, New York, die in den 1960er und 1970er Jahren durch jazzigen Sunshine Pop (auch Barock-Pop) und Easy Listening mit starken Vocal-Anteil bekannt wurden.

The Free Design waren ein Familien-Projekt, alle Mitglieder der Gruppe gehörten zur Familie Dedrick: Chris Dedrick (der die meisten Songs schrieb), seine Schwester Sandy und ihr Bruder Bruce waren die Urbesetzung. Später kam ihre jüngere Schwester Ellen dazu, so wie eine zeitlang ihr Cousin Jeff Dedrick. Die jüngste Schwester Stefanie kam erst gegen Ende der 70er Jahre dazu.

Die Band veröffentlichte zwischen 1967 und 1972 sieben Alben.

Im Laufe ihrer Karriere hatte The Free Design nie wirklich kommerziellen Erfolg, jedoch eine kleine, aber treue Fangemeinde. Der 1969er Song 2002 - A Hit Song handelt vom vergeblichen Streben nach dem Durchbruch. Die Gruppe blieb bis zu ihrer Trennung ein Geheimtipp.

Bearbeitet von thegentlecrash am 18. Jan. 2008, 18:37

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder:
Labels