Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Four Horsemen

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Die FOUR HORSEMEN gehörten zu einer Reihe von Bands, die sich in der Tradition diverser 70er-Bands sahen und vor allem, die eine dreckigere Form der 80ies-Hair-Bands waren. JUNKYARD, LITTLE CEASAR etc. als Beispiel. Von den mega-gehypten GUNS ‘N ROSES nicht zu sprechen.
Für das Scheitern all dieser Bands gibt es einige (gute) Gründe:
1. Business: Der oben angesprochene Aufschwung hatte keinen langen Bestand. Grunge kam (bzw. war schon da) und damit verloren fast alle „echten“ Rock & Roller ihre Plattendeals. Wie es so oft schon geschehen ist, die Industrie setzte mal wieder auf die Karte des totalen Overkills und überflutete den Markt mit Nirvana-Epigonen.
Die Haarspray-Nachfolger hatten somit keine Chance mehr. Um manche war es sicher nicht wirklich schade…
2. Die Bands: Sahen sich nicht nur als potentielle Superstars, sondern benahmen sich auch so. Man muß nur einige Interviews aus damaligen Zeitungen lesen.
Fast alle dieser Bands hatten mit massiven Problemen zu kämpfen. Nicht nur, daß sie soffen wie die Löcher, es war einfach schick, mindestens einen Junkie in der Band zu haben. Im Falle der FOUR HORSEMEN war das Ken Montgomery, der Drummer. Er starb folgerichtig 1995 an einer Überdosis H.
Sänger Frank C. Starr hat in seiner Karriere wohl nie nüchtern eine Bühne betreten.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

10.922Hörer insgesamt
109.401Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer