Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Doobie Brothers

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

The Doobie Brothers wurden 1969 von Tom Johnston, John Hartman und Gregg Murph in Südkalifornien als Pud gegründet. Murph verließ bald die Band, als Ersatz kam Dave Shogren. 1970 kam Patrick Simmons dazu. Doobie ist eine Slang-Bezeichnung für einen Zwei-Blatt-Joint. Angeblich fiel bei einer gemütlichen Kiffer-Runde irgendwann der Satz: „We’re all Doobie Brothers“, prompt wurde die Band umbenannt – in Doobie Brothers.

Ende 1970 bekam der Produzent Ted Templeman ein Demo in die Hände. Das hatte zur Folge, dass die fröhliche Kiffer-Combo einen Vertrag bei Warner Brothers bekam und Anfang 1971 die erste LP Doobie Brothers veröffentlicht werden konnte. Das Album floppte. Es präsentierte einen Country/Rhythm and Blues-Rock, der auf Gitarrenrhythmen aufgebaut war.

1972 hatte Shogren die Gruppe verlassen, für ihn kam Tiran Porter. Zusätzlich wurde Michael Hossack engagiert. Das 72er Album Toulouse Street verkaufte sich dank eingängiger Melodien und rockender Rhythmen gut. Das gleiche gilt für das Nachfolgealbum The Captain and Me. Ende 1973 stieg Hossack aus, er konnte durch Keith Knudsen ersetzt werden.

1974 veröffentlichten die Doobie Brothers das Album What Were Once Vices Are Now Habits auf dem der Gitarrist Jeff Baxter (Steely Dan) mitwirkte, der später fest dazukam. Die 75er LP Stampede brach alle ehemaligen Verkaufsrekorde der Doobies. Bald darauf kam Michael McDonald dazu. Er war erstmals auf dem Album Takin’ It to the Streets (1976) zu hören, das einen sauberen Countryrock bot.

Videos

Top-Alben

Events

Event hinzufügen

Hörtrend

729.807Hörer insgesamt
6.692.457Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox