Biografie

Es gibt mindestens vier Bands mit dem Namen „The Dead“:

* American, rock, Jamband Genres:

The Dead, auch als die anderen, sind eine nordamerikanische Rock-Band aus ehemaligen Mitgliedern der Grateful Dead zusammen.

Nach dem Tod von Jerry Garcia im Jahr 1995 gebildet Bob Weir, Phil Lesh, Mickey Hart und Bill Kreutzmann eine Band namens The Other Ones. Sie führten Konzertreisen in 1998, 2000 und 2002, und veröffentlichte ein Album, The Strange Remain. Im Jahr 2003 änderten sie ihren Namen in The Dead.

Neben Weir, enthalten Lesh, Hart und Kreutzmann, die 2003 Lineup der Band Jimmy Herring, Jeff Chimenti, Rob Barraco und Joan Osborne. Die Band wurde zum ersten Mal offiziell als The Dead on 14. Februar 2003 Rechnung im Warfield in San Francisco. Später im selben Jahr eröffnete die Band ihre Sommertour am 15. Juni an der Bonnaroo Music Festival. Sie endete 2003 mit zwei Silvester Termine im Oakland Coliseum am 30. und 31. Dezember.

Im Jahr 2004 blieb Hering und Chimenti in der Aufstellung und wurden von Warren Haynes verbunden. Die Band spielte einen kurzen Winter Marmelade und ein Drei-Monats-Sommertour als die Welle, die Flag Tour.

Am 4. Februar 2008, Bob Weir, Phil Lesh, und Mickey Hart, zusammen mit einigen anderen Musikern, ein Konzert namens „Deadheads für Obama“, am Warfield in San Francisco. Am 13. Oktober 2008 trat Weir, Lesh und Hart, Bill Kreutzmann, Warren Haynes und Jeff Chimenti, spielte eine zweite Show für die Obama-Kampagne mit dem Titel „Change Rocks“, an der Penn State University. Am 20. Januar 2009 spielte die gleiche Lineup an einem der zehn offiziellen Bälle für die Amtseinführung von Präsident Obama.

Am 1. Januar 2009 gab die Toten ein Frühjahr 2009 Tourplan. Die Band wird 22 Konzerte im April und Mai zu spielen, mit einem Lineup von Bob Weir, Phil Lesh, Bill Kreutzmann, Mickey Hart, Warren Haynes und Jeff Chimenti.

* American, Death Metal, Thrash Metal Genres:

The Dead ist ein Gore Metal Nebenprojekt von Nick und Jake Superchi aus ihrem Hauptprojekt Ceremonial Castings gestartet. The Dead bilden im Jahr 2001, stammt aus Battle Ground, WA. Sie haben derzeit drei Versionen.

- „They Come For Brains“ (2001)
- „Start Killing“ (2006)
- „Kadaver Cuts“ (2007) * mit Reeker, Rohabwasser aufgeteilt und Meathole Infektion *

Andere Projekte von Nick und Jake Superchi include: Ceremonial Castings, Serpent Lord, Hellchasm, Mystik Black, MotörThrone und Detrusion.

* Australien, Death Metal;

The Dead ist eine Death-Metal-Band aus Brisbane mit einem Sound und Stil ähnlich wie Misery, kam woher Gitarrist Scott Edgar. Yee war zuvor bei Obfuscate Mass Die Armoured Assassine Single wurde am blutroten splattered vinyl nur erteilt. Sie veröffentlichten zwei Demos vor Veröffentlichung ihres Debüt-selbstbetiteltes Album im Jahr 2007.

Edgar verließ die Band Anfang 2008 und wurde vom ehemaligen Peking Panzer Gitarrist Paul Hirvonen ersetzt. Er verließ nach kurzer Zeit und Bassist Keleher geschaltet Gitarre.

* Swiss; psychobilly Genre: keine Angaben hinzugefügt.

Bearbeitet von rivrain am 1. Sep. 2012, 14:22

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links