Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Dark Unspoken

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

THE DARK UNSPOKEN

Das Unausgesprochene, Themen, die oft verschwiegen bleiben, haben sich THE DARK UNSPOKEN auf die Fahne geschrieben. Bereits seit 1997 entwickelt das von Darkun gegründete Projekt aus OWL (Ostwestfalen-Lippe) unter diesem Motto konsequent seinen ureigenen Sound weiter.

So lassen sich Einflüsse von 80ern bis 2000er, sowie von Wave bis Dark Electro darin finden. Ursprünglich als Soloprojekt gestartet, ist THE DARK UNSPOKEN mit dem Gitarristen Dirk und dem Drummer Micha (beide ex-NCOR) mittlerweile zur Band herangewachsen.

Nach dem 2005 erschienenen Debut-Album „die by echoes“, folgte Mitte 2008 der zweite Longplayer „rotten memories“. Mit dem darin enthalten Song „You´ve got the hand“ wurde man beim Battle of the Bands des bekannten Szenemagazins Sonic Seducer Anfang des Jahres vom Publikum auf einen starken 6. Platz gewählt.

Diese Platzierung konnten die Jungs beim folgenden Battle of the Bands noch einmal toppen. Der brandneue Track „Buried in Wonderland“ wurde von den Lesern auf Platz 4 gebracht.

Auch live wissen TDU zu überzeugen. Nach dem ersten energiegeladenen Auftritt im legendären Ballhaus Felsenkeller 2005 in Höxter, hat man seitdem quer durch die Republik gespielt (Bremen, Berlin, Gladbeck, Flensburg, Trier …). Im Focus steht dabei generell, die Zuschauer mitzureißen.

Am 15.Oktober erscheint nun das Album „Diode in your Head?“, bei dem es thematisch um einseitiges Denken, Ignoranz und Egoismus - um Leute, die keine Argumente an sich heran lassen, geht.

Top-Alben

Hörtrend

1.368Hörer insgesamt
8.845Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

Top-Hörer