Biografie

The Casualties sind eine US-amerikanische Streetpunk-Band aus New York City. Die Gruppe entstand um 1990 und folgt in ihrem Musikstil ganz der Tradition des englischen Hardcorepunks der frühen 1980er. Dies gilt auch für das Äußere der Musiker, das sich stark an der in dieser Ära herrschenden Mode orientiert, die das Punkklischee bis heute bestimmt.

Die Casualties sind nach Szenestandards sehr professionell aufgestellt, beispielsweise ist ein umfangreiches Sortiment an Merchandising-Artikeln erhältlich. Sie sind durch Touren auf mehreren Kontinenten mittlerweile weltweit bekannt.

Die Besetzung der Casualties hat seit ihrer Gründung mehrfach gewechselt, das einzige verbliebene Gründungsmitglied ist der Sänger Jorge Herrera.


Alben

Zusammenarbeit mit David Hahn!

* Under Attack (2006)

En La Linea Del Frente (2005) (Wiederveröffentlichung von „On The Frontline“ komplett auf Spanisch)

* On The Front Line (2004)
* Die Hards (2001)
* Stay Out Of Order (2000)
* Underground Army (1998)
* For The Punx (1997)
* The Early Years: 1990-1995 (Wiederveröffentlichung alter Titel, 2001)

EPs [Bearbeiten]

* 40 Oz. Casualty (1992)
* Drinking is our way of life (aufgenommen 1993, wurde aber nie veröffentlicht)
* A Fuckin’ Way Of Life (1994)
* Who’s In Control? (2000)

Bearbeitet von bhfluemmel am 28. Jun. 2007, 13:53

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 1. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.