Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Builders and the Butchers

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Um Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und der winterlichen Dunkelheit Alaskas zu entkommen, siedelten die heutigen Bandmitglieder von The Builders and the Butchers zwischen 2002 und 2005 nach Portland (Oregon) um. Ryan Sollee, der vorher noch in der Punk-Rock Band The Born Losers spielte, entdeckte schließlich die ursprüngliche amerikanische Musik für sich, die den Stil der Builders so beeinflusst. Als Ryan seinen Freunden zeigte woran er arbeitete, machte es Klick und alle waren sofort dabei. So gründeten sie 2003 also die Band The Builders and the Butchers und ihr hybrider Sound aus Folk, Country und drahtigem Rock war geboren.

Auf ihren ersten Konzerten ab 2005 war es noch schwer die Band vom Publikum zu unterscheiden: Ohne Mikrofone und Verstärker grölten The Builders and the Butchers die düsteren Texte und spielten ihre, vom rohen Südstaatenflair anghauchte Musik inmitten der Menge. Ohne dem good ol’ Amerika zu huldigen, begibt sich die Band dabei zurück in eine Zeit der vokstümlichen amerikanischen Musik und spiegelt gleichzeitig die dunklen Zeiten der Gegenwart wider.

Ihr erstes Album veröffentlichten The Builders and the Butchers 2007 unter ihrem Bandtitel. Roh und unbearbeitet zeigt es noch den frühen Sound der Band. Auf ihrem aktuellen Album Salvation is a Deep Dark Well arbeiteten die Builders mit Chris Funk zusammen, der auch The Decemberists produziert. Mit einem kompletteren Klang, mehr Instrumentenvielfalt und einem ausgereifteren Songwriting stehen im Mittelpunkt der Songs Südstaatengeschichten, die sich um Gott, den Teufel, Wind, Regen und das Höllenfeuer drehen.

Die Band besteht aus:
* Ryan Sollee - Gesang und Gitarre

Videos

Top-Alben

Hörtrend

52.949Hörer insgesamt
822.803Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • cogsturning

    western medicine in so much better than dead reckoning. praise the gods, i was getting worried there for a bit.

    13. Sep. 2013 Antworten
  • kmurra76

    New album is a damn fine effort. No Roses is a beautiful song, Blood Runs Cold is twistedly beautiful.

    9. Jul. 2013 Antworten
  • HoneyRitual

    The new album is a step forward from Dead Reckoning

    25. Jun. 2013 Antworten
  • Riff55

    Western Medicine is damn good.

    3. Jun. 2013 Antworten
  • Varkung

    great band <3

    22. Feb. 2013 Antworten
  • beefmoloko

    Why all the hate on Dead? It may not be a flashy as Salvation but the beauty is in its subtlety in any case Dead Reckoning = Where All the Roots Grow > Salvation > Self buts that's just like my opinion man

    22. Okt. 2012 Antworten
  • Graju

    Like no one else!

    12. Jun. 2012 Antworten
  • ASHAKA_ROCK

    Spanish Death. It's the tits!

    7. Mai. 2012 Antworten
  • zootex

    fantastic music!

    3. Mai. 2012 Antworten
  • PolskaBabaJaga

    Although this is not something I would normally listen to...I have to say that this is a great band with fantastic and very catchy music.

    19. Feb. 2012 Antworten
  • lagginswag

    fucking awesome

    4. Okt. 2011 Antworten
  • UntidyDubs

    Their cover of Murder By Death is superb!

    22. Sep. 2011 Antworten
  • danieljparsons

    Find Me In The Air = brilliance.

    4. Aug. 2011 Antworten
  • NoSUMMR4U

    dead reckoning simply has another vibe than salvation. i think both are great, this band is simply awesome.

    2. Aug. 2011 Antworten
  • cogsturning

    self-titled > salvation >>>> dead reckoning. its not horrible but its weak and dull, ive come to expect more from these guys.

    28. Jul. 2011 Antworten
  • InterceptorZero

    So I've listened to Salvation Is A Deep Dark Well. Had great tracks, probably more than Dead Reckoning, but there are a small handful I didn't dig. That's where Dead Reckoning shined, I thought it was consistently good. Don't know. Will listen to it again before the week ends.

    7. Jul. 2011 Antworten
  • kmurra76

    Salvation > Dead Reckoning > Self-Titled.

    5. Jul. 2011 Antworten
  • rindenwurm

    Dead Reckoning is completely amazing. If you're so jaded that you cannot enjoy such incredible music anymore, please stop listening to music altogether.

    30. Jun. 2011 Antworten
  • InterceptorZero

    I myself actually really really like Dead Reckoning . But then again I have yet to get their other work.

    25. Jun. 2011 Antworten
  • TheSilentDead

    brian molko fronting a drunk mumford & sons

    22. Jun. 2011 Antworten
  • Alle 162 Shouts

Top-Hörer