Heroes To Zeros

Label
EMI UK
Veröffentlicht am
26. Apr. 2004
Länge
12 Titel
Laufzeit
41:59

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Titelliste

    Titel     Dauer Hörer
1 Assessment 4:34 47.077
2 Space 3:56 30.840
3 Lion Thief 3:25 30.433
4 Easy 2:33 38.274
5 Wonderful 4:39 36.718
6 Troubles 2:33 40.904
7 Out-Side 4:05 29.175
8 Space Beatle 3:40 27.138
9 Rhododendron 1:36 26.575
10 Liquid Bird 3:21 27.096
11 Simple 3:45 31.714
12 Pure For 3:52 21.866

Über dieses Album

Heroes to Zeros ist das dritte und letzte Studioalbum der schottischen Alernative-Rockband The Beta Band. Es erschien am 26. April 2004 auf Regal/REG101 (UK),am 4. Mai 2004 auf Astralwerks ASW 78.005 (US) und am 12. Mai 2004 auf Toshiba/TOCP 66278 (Japan). Aufgezeichnet in Rockfield Studios. Produziert von der Band.

«Heroes To Zeros» zeichnet sich durch Kohärenz und den kompakten Sound aus. Das Stilkonglomerat aus Psychedelik, Britpop, Dub, Lo-Fi-Folk und Electro hat sich zu facettenreichen und doch homogenen Songs kristallisiert. Die überragende Qualität der Beta Band besteht im Besonderen darin, Hymnen zu schreiben, die mindestens eine Ewigkeit überdauern. Wenige Monate nach erscheinen löste die Band sich auf.

Titelliste CD

01. „Assessment“ – 4:34
02. „Space“ – 3:59
03. „Lion Thief“ – 3:27
04. „Easy“ – 2:32
05. „Wonderful“ – 4:39
06. „Troubles“ – 2:34
07. „Out-Side“ – 4:06
08. „Space Beatle“ – 3:41
09. „Rhododendron“ – 1:36
10. „Liquid Bird“ – 3:23
11. „Simple“ – 3:47
12. „Pure For“ – 3:55

Mitwirkendes Personal

The Beta Band

Gordon Anderson
Richard Greentree
Steve Duffield
Robin Jones
John Maclean
Steve Mason


Zusätzliche Musiker

„Assessment“ Bläsersektion

Pete Fry - Posaune
Neil Martin - Trompete
Pete Gainey - Saxophon auf „Simple“ und „Troubles“ strings Abschnitt

Andere Veröffentlichungen

Hörtrend

86.687Hörer insgesamt
779.423Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Mehr erkunden

Shoutbox

Aktuelle Hörer

Top-Hörer