Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The Aynsley Dunbar Retaliation

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

Nach Mitarbeit in anderen Bands, unter anderen auch bei John Mayall, gründete Aynsley Dunbar 1969 diese Gruppe. Nach vier Alben, produziert unter anderem von John Mayall, löste sich die Band auf.

Besetzung:
Gesang Victor Brox (1969-1970)
E-Bass Keith Tillman (1969-1970)
Gitarre John Moorshead (1969-1970)

E-Bass Alex Dmochowski (ab 1969)
Gesang Annette Brox
Keyboard Tommy Eyre


Alben:
Aynsley Dunbar Retaliation (1969)
Dr. Dunbars Prescribtion (1970)

To Mum from Aynsley & The Boys (1970)
Remains To Be Heard (1970)

Videos

Top-Alben

Hörtrend

4.433Hörer insgesamt
39.112Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox

  • rpb140990

    shitting fuckheads

    16. Okt. 2013 Antworten
  • iliailo

    The Aynsley Dunbar Retaliation - Downhearted <3

    24. Feb. 2012 Antworten
  • thederek

    Actually, them dressed up as Teddy Boys would go over most people's thick skulls. But that is a fucking bad-ass photo, album cover, and band. And if you have to ask what a Teddy Boy is, then you're a fucking shithead. Faggot.

    17. Mai. 2011 Antworten
  • mudbay7

    well ! you can always upload some GREAT pictures. fucking shithead!

    23. Okt. 2008 Antworten
  • Fuzztoner

    Funny. There's a lot of great pics of this band.. people in last.fm choose the WORST ONE.. fucking shitheads!.

    17. Sep. 2008 Antworten

Top-Hörer