Entdecke neue Musik

Last.fm ist ein Service zum Entdecken neuer Musik, der dir personalisierte Empfehlungen auf Basis deiner gespielten Musik gibt.

Starte dein Last.fm-Profil Fenster schließen

The 101'ers

Tags

Die Tags von allen

Mehr Tags

Biografie

London, Vereinigtes Königreich (1974 – 1976)

The 101’ers waren eine Pub-Rockband aus London. Sie sind besonders dafür bekannt, dass Joe Strummer bei ihnen spielte, bevor er zu The Clash wechselte. Formiert in London im Mai 1974, benannten sie sich nach der Hausnummer ihrer Wohnung in 101 Walterton Road, Maida Vale. Bei einem Konzert der 101’ers im Nashville Room am 3. April 1976 spielten die Sex Pistols in ihrem Vorprogramm. Dieses Ereignis hat Strummer später als Erweckung beschrieben: „5 seconds into their (the Pistols’) first song, I knew we were like yesterday’s paper, we were over.“ Als die Debütsingle der 101’ers erschien, spielte Strummer schon bei The Clash und die 101’ers waren in der Tat Geschichte. Von den anderen Mitgliedern ging Clive Timperley zu The Passions, Dan Kelleher zu The Derelicts und Richard Dudanski zu The Raincoats und Public Image Limited. Tymon Dogg spielte kurz auch bei The Clash (auf einem Track auf Sandinista!) und später bei The Mescaleros.

Auf der Höhe des Hypes um The Clash wurden 1981 noch eine zweite Single der 101’ers und ein Album Elgin Avenue Breakdown veröffentlicht, das vor allem Liveaufnahmen enthielt. Vor seinem Tod 2002 hatte Joe Strummer noch eine Neuveröffentlichung von Elgin Avenue Breakdown geplant, die alle Aufnahmen der Band versammeln sollte. Dieses Projekt wurde von seiner Witwe und dem damaligen Schlagzeuger Richard Dudanski vollendet und im Mai 2005 als Elgin Avenue Breakdown Revisited herausgebracht.

Videos

Top-Alben

Hörtrend

45.719Hörer insgesamt
344.253Scrobbels insgesamt
Aktueller Hörtrend:

Beginne mit dem Scrobbeln und baue deinen Hörverlauf auf

Last.fm-Benutzer scrobbeln die Musik, die sie in iTunes, Spotify, Rdio und mehr als 200 anderen Musikplayern spielen.

Erstelle ein Last.fm-Profil

Shoutbox