Biografie

Test Icicles war eine in London beheimatete von 2004 bis 2006 bestehende Band, die in ihrer Musik verschiedene Punk- und Indie-Rock-orientierte Stile in sich vereinte.

Obwohl die Test Icicles, wie so viele andere Indie-Rock-Bands, in Großbritannien gegründet wurden, war nur ein Engländer in der Band, Rory Atwell. Sowohl Sam Mehran als auch Dev Hynes stammen aus den USA, allerdings wuchs Hynes in Edinburgh auf und Mehran lebte, bevor er nach London zog, einige Jahre im australischen Adelaide.

Hauptsächlich ist ihre Musik wohl dem Hardcore- und Dancepunk zuzuordnen, doch sind ebenso musikalische Elemente aus einigen anderen Genres zu finden wie z.B. Indie-Rock oder Alternative-Rock.

Der Name leitet sich nach Aussage der Plattenfirma nicht vom englischen Wort „testicles“ (dt. Hoden) ab, sondern bezieht sich viel mehr auf das Prüfen von Eiszapfen (engl. icicle) auf Stärke und Festigkeit, um diese als Waffe zu benutzen. Diese Erklärung ist in Fankreisen umstritten, da ein anderes frühes gemeinsames Nebenprojekt von Atwell und Mehran schlicht „Balls“ (dt. Eier als vulgärer Ausdruck für Hoden) hieß.

Im Frühjahr 2006 löste sich die Band auf.

Bearbeitet von Puschlding am 11. Aug. 2007, 11:19

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 2. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels