Biografie

Ten Masked Men sind eine britische Death Metal-Band, die es sich zum Ziel gemacht hat, Pop-Klassiker zu covern und „zerstören“. Die Band wurde 1996 gegründet, als sich „The Mauler“ und „The Chef“ trafen um Oasis’ Wonderwall zum Spaß zu covern. Es wurde in einem Schlafzimmer auf einem 4-track aufgenommen und dem Lied folgten bald „Stayin’ Alive“, „In The Groove“ und „Beat It“. Diese Lieder wurden anschließend Freunden vorgespielt und in Clubs aufgelegt und wurden so immer populärer. Zu dieser Zeit gab es immer noch keinen Bandnamen, aber das änderte sich, als sie eine Nachrichtensendung sahen, deren Thema „Maskierte Terroristen“ waren. Das maskierte Auftreten passte gut zum „covern“ von Songs, und so war der Bandname geboren.
1999 wurde die erste CD „Ten Masked Men“ aufgenommen und gratis im Stammclub verteilt. Die Musik hatte schon einen dermaßen großen Freundeskreis gewonnen, dass die Platte bald in den angesagtesten Clubs Londons lief. Ein Jahr später wurde eine EP aufgenommen, auf welcher der offensichtliche Star Wars Einfluß verstärkt wurde mit dem Titel „The Ten Masked Men Strike Back“, kurz darauf gefolgt vom zweiten Longplayer „Return Of The Ten Masked Men“ im Jahr 2000.
Es war dann nur noch eine kleine Wartezeit bis zum dritten Album „The PhanTen Masked Menace“.

Die Band trat im britischen Kanal 4 in der Late Night Show „Born Sloppy“ auf, in der Gaststar Jack Osborne ihre Cover erraten sollte. Aus rechtlichen Gründen durfte jeder Song nur 30 Sekunden angespielt werden. Die Titel waren „Livin’ La Vida Loca“, „…Baby One More Time“ und „Push It“.

Die Band spielte auch in der XFM Frühstückssendung, nachdem sie in einem Wettbewerb gewonnen hatte, bei dem sie als Gewinn auf der B-Seite der britischen Indie-Band „Ash“ auf der Platte „I’m On Drugs“ erscheinen durften.

TMM covern alles von Frank Sinatra über 80er-Hits (wie Peter Gabriel’s „Sledgehammer“) bis zu neuzeitlichen Boy- und Girlgroups.

Bandmitglieder

* Mark „The Mauler“ Hutson
* Dave „The Chef“ Hutson
* The Mysterious Horn
* Pablo „The Snoot“
* Ross Well „The Incident“
* Billy Bub „The Janitor“
* Gary „The Gimp“ Hearns
* Neil „Numbnut“ Matthews
* Ricard Vladmir aka „Apocalypse Al“
* Charlie „The Knife“

Jedes Bandmitglied trägt eine Maske, und es ist schwer zu sagen, wer Gitarrist/Bassist/Drummer ist, da sie alle gleich aussehen, bis auf „The Mysterious Horn“ und Ricard Vladmir, welche Hörner auf dem Kopf tragen.
Die Band hatte viele Gitarristen und Drummer; nur Mark, Dave und „The Mysterious Horn“ sind seit dem Anfang dabei.

Bearbeitet von mrundfeldt am 7. Aug. 2009, 0:18

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Keine Fakten zu diesem Künstler.

Du betrachtest Version 4. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Bandmitglieder: