Telefon Tel Aviv ist ein Electronica Duo aus Chicago. In ihrer Musik gehen digitale Tonmanipulationen genauso auf wie zahlreiche akustische Instrumente, was zu Vergleichen mit Boards of Canada geführt hat. Charles Cooper und Joshua Eustis gründeten ihre Band 1999 noch in New Orleans, bevor sie 2001 nach Chicago zogen. Ihre erste Produktion war 2000 ein Remix für Trent Reznors Industrial-Projekt Nine Inch Nails. Ferner kollaborierten Telefon Tel Aviv mit dem Berliner Produzenten Apparat und der amerikanischen Band Tortoise. Ihr Debütalbum „Fahrenheit Fair Enough“ erschien 2001 bei Hefty Records in Chicago. Nach ihrem zweiten Album „Map Of What Is Effortless“ (2004) veröffentlichen Telefon Tel Aviv 2007 „Remixes Compiled“ und im Januar 2009 „Immolate Yourself“ auf Bpitch Control.

Am 22. Januar 2009 teilte Eustis mit, dass Charles Cooper tot aufgefunden wurde. Alle Tourtermine wurden abgesagt. Eustis ließ die Zukunft der Band zunächst offen. Am 22. März 2009 teilte er mit, dass er mit einem gemeinsamen engen Freund, Fredo Nogueira, auftreten werde.



Bearbeitet von EveryRedHeart am 29. Aug. 2009, 16:29

Alle von Benutzern bereitgestellten Inhalte auf dieser Seite stehen unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz.
Texte können zudem unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen.

Wikifakten

Aus Fakten generiert, die in der Wiki markiert wurden.

Gegründet in (Jahr):
  • 1999
Gegründet in (Ort):
  • Chicago
  • New Orleans
Bandmitglieder:

Du betrachtest Version 3. Schau dir ältere Versionen an, oder diskutiere über diese Wiki.

Du kannst dir auch eine Liste mit allen kürzlichen Wiki-Änderungen ansehen.

Weitere Informationen

Von anderen Quellen.

Links
Labels